Cosa sarà?

Gilet Jaunes, Hornkuhinitiative, Erderwärmung, Sozialversicherungsdetektive und Donald Trump. Was wird aus uns im nächsten Jahr? Oder auf Italienisch: cosa sarà di noi? Ich wünsche euch einen guten Rutsch und zwar mit der Übersetzung des Lieds von Lucio Dalla „Cosa sarà“. Am besten hört ihr hier mit.

 

Was mag es sein, das Bäume

und Glückseligkeit wachsen lässt,

das einen mit zwanzig Jahren sterben lässt,

auch wenn du hundert Jahre alt werden kannst?

Was mag es sein, das den Wind bewegt,

aber den betrunkenen Dichter aufhält,

das für ein Stück Brot töten lässt

oder für einen nicht gewährten Kuss?

Was mag es sein,

das dich am Morgen traurig erwachen lässt und

nachts lächelnd im Schatten deines Begehrens

sterben lässt?

Was mag es sein,

das dich veranlasst, eine kleingewachsene und

einsame Frau zu lieben,

das dich betrunken macht,

obwohl du die Flasche nicht geleert hast?

Was mag es sein,

das dich veranlasst, deinen König zu schlagen,

das dich dazu bringt, die Gerechtigkeit zu suchen,

dort wo es keine gibt?

Was mag es sein,

das dich alles Mögliche kaufen lässt, auch wenn du nichts brauchst?

Was mag es sein,

das dich aus dem Schlaf reisst?

Was mag es sein,

das dir die Worte entgleiten lässt „Nein, da mache ich nicht mehr mit!“,

dich ins Meer wirft und dann kommt, um dich zu retten?

Was wird es sein,

das wir suchen müssen, das wir suchen müssen?

Was mag es sein,

das dich veranlasst, das Fahrrad an die Mauer zu stellen,

damit du mit einem Freund abends spazieren gehst

und über die Zukunft redest?

Was mag es sein,

dieses Gefühl des ungewöhnlichen Mutes oder der seltsamen Angst,

das uns ergreift

und uns dazu bringt, der herabsinkenden Nacht zu lauschen?

Wer wird jener Mann mit gesegnetem Herz sein,

der, nachdem er aus seinen Schuhen und aus dem Bett gestiegen ist,

sich einsam gefühlt hat,

so wie ein Vogel, der im Flug innehält

und nach unten späht?

Die Meinung des Autors in diesem Beitrag entspricht nicht in jedem Fall der Meinung der Landeskirche.

Blog abonnieren     Alle Beiträge ansehen    

 

Diesen Beitrag fand ich...
  • wichtig (7)
  • inspirierend (18)
  • fundiert (0)
  • frech (0)
  • berührend (12)
  • langweilig (1)
  • falsch (0)
  • schlecht (0)
  • lustig (0)
5 Kommentare
  • A
    Gepostet um 07:32 Uhr, 31. Dezember

    Schön, dass einer FRAGEN stellt – statt kluge Ratschläge zu geben.
    Schön, dass einer DIESE Fragen stellt – sie scheinen mir aus dem wirklichen LEBEN zu kommen und nicht aus einer irgendwie gearteten IDEOLOGIE.

    0

    0
    Antworten
  • Anselm Burr
    Gepostet um 07:35 Uhr, 31. Dezember

    Schön, dass einer FRAGEN stellt – statt kluge Ratschläge zu geben.
    Schön, dass einer DIESE Fragen stellt – sie scheinen mir aus dem wirklichen LEBEN zu kommen und nicht aus einer irgendwie gearteten IDEOLOGIE.
    Glücklich sind, die FRAGENDEN!
    Viel GLÜCK im 2019!

    4

    0
    Antworten
    • michael vogt
      Gepostet um 09:07 Uhr, 31. Dezember

      cosa sarà di noi? nicht gute vorsätze, sondern: was wird sein? meine prognose in meinem fall: die erwärmung für weniger erderwärmung. die leere als substantielle erfahrung.

      0

      0
      Antworten
  • michael vogt
    Gepostet um 08:50 Uhr, 31. Dezember

    1970 „free“ live in neuenburg. als ich später die lp hörte, erschien mir das wie ein bisschen staub auf dem fenstersims.
    https://www.youtube.com/watch?v=y5die8i3Pj4

    1

    0
    Antworten
  • Anita Ochsner
    Gepostet um 09:34 Uhr, 31. Dezember

    Schön. Danke!
    Den Wünschen schliesse ich mich gerne an. Herzlichst

    1

    0
    Antworten

Antwort schreiben zu Anita Ochsner Abbrechen