Daniel Winkler, Pfarrer

Ich bin seit über 12 Jahren Pfarrer in Riggisberg, bin verheiratet und habe vier Töchter. Seit über drei Jahren engagiere ich mich in der Flüchtlingsarbeit in Riggisberg (Koordinationsteam «riggi-asyl», einer mit der Kirchgemeinde assoziierten Freiwilligengruppe). Wir begleiten heute Flüchtlinge in der zweiten Phase. Uns geht es darum, ihnen Zugang zum Deutschunterricht zu schaffen, Beschäftigungsmöglichkeiten zu suchen und sie im Prozess der Arbeitsintegration zu unterstützen. Wenn Asylsuchende Sans-Papiers werden und jede Lebensperspektive verlieren, versuchen wir, ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.

 

Zur Freiwilligengruppe Riggisberg
https://riggi-asyl.ch/

Zur Broschüre über Freiwilligenarbeit mit Flüchtlingen
Menschen ein Stück Heimat bieten